Wir erforschen, erhalten und erzählen

Das Museum Burg Golling wurde im Jahr 1969 als kleines Heimatmuseum gegründet. Heute zählt es anhand der umfangreichen Sammlungsbestände mit Objekten von teils internationalem Rang und den unterschiedlichen musealen ThemenWelten zu einem der renommiertesten Regionalmuseen im Bundesland Salzburg. Als regionales WeltenMuseum präsentiert das Museum Burg Golling in den Sonder- und Dauerausstellungen verschiedene museale ThemenWelten, die die regionale Natur- und Kulturgeschichte der Tal- und Gebirgsregionen entlang der Salzach beleuchten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Museum derzeit geschlossen!

Das Museum Burg Golling ist ab 25.10.2021 in der Winterpause und daher für Besucher/innen geschlossen.
Vielen Dank und wir freuen uns auf Ihren Besuch ab Mai 2022!

Ihr Team des Museum Burg Golling

Ausstellungen

Entdecken Sie die unterschiedlichen ThemenWelten in den Dauer- und Sonderausstellungen des Museums, die vielfältige und faszinierende Einblicke in die regionale Natur- und Kulturgeschichte bieten und die Highlights aus dem Sammlungsbestand präsentieren.

Führungen

Erkunden Sie das Museum Burg Golling entweder selbstständig oder lassen Sie sich von unseren kompetenten Museumsguides auf einem Rundgang durch das Museum führen. Im Rahmen der verschiedenen Führungen können Sie in die verschiedenen Dauer- und Sonderausstellungen eintauchen, die Geschichte der Burg Golling entdecken oder exklusive Einblicke in das Museumsdepot erleben.

zu unseren Führungen

Förderverein

Mit einer Mitgliedschaft im Förderverein des Museum Burg Golling leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Erwerb von neuen Objekten für den Sammlungsbestand, zu notwendigen Restaurierungen, zur Anschaffung von musealer Infrastruktur und zur interdisziplinären Erforschung der regionalen Natur- und Kulturgeschichte. Werden Sie Mitglied, unterstützen Sie das Museum Burg Golling und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

mehr Infos

MuseumsNews

null

Bitte beachten Sie, dass das Museum Burg Golling leider nicht barrierefrei erreichbar ist! Es steht kein Aufzug zur Verfügung und eine Auffahrt in den Innenhof der Burganlage ist nicht gestattet.